Für Informationen über unsere Produkte oder für technische oder kommerzielle Fragen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und füllen Sie das Formular aus.

Polifor: Polypropylenbasis Compounds

Polifor ® (PP)

Polypropylen-Compound

Polifor® ist der Markenname des umfassenden Spektrums von Compounds auf Polypropylenbasis (PP), das von SO.F.TER. hergestellt und vermarktet wird.
Die Polifor®-Palette umfasst Compounds auf Homopolymer- und Copolymer-Polypropylenbasis, unterschiedlich modifiziert, gefüllt, verstärkt, flammgeschützt, mit Additiven angereichert und gefärbt, für die Automobilindustrie, kleine sowie große Weißwaren, Möbelindustrie, Beleuchtungstechnik, Baubedarf und Freizeit. Polypropylen-Compounds sind die ideale Lösung für eine Vielzahl von Applikationen, die ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis verlangen.

Das SO.F.TER.-Sortiment bietet über 6.000 Formulierungen, die aus der zehnjährigen Tätigkeit der Abteilung Forschung & Entwicklung hervorgegangen sind und auf enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden stützt. Dank dieser Kombination kann das Unternehmen heute erfolgreich den größten Herausforderungen in verschiedenen Anwendungsbereichen nachkommen.
Alle Materialien der Polifor®-Palette sind mit den Anforderungen der RoHS-Norm konform.

Polypropylen ist heute das weltweit am dritthäufigsten verwendete thermoplastische Polymer; sein vergangenener und gegenwärtiger Erfolg ist durch seine Eigenschaften bestimmt:
  • Hohe Steifigkeit und Abriebfestigkeit
  • Geringes spezifisches Gewicht
  • Hohe Stoß- und Ermüdungsfestigkeit
  • Ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit
  • Sehr geringe Feuchtigkeitsempfindlichkeit
  • Verarbeitungsfreundlichkeit
  • Die Möglichkeit, seine Eigenschaften durch den Einsatz einer Vielzahl von Füllstoffen, Verstärkungsstoffen und Additiven zu modifizieren.
Naturbedingte Nachteile des Polypropylens wie hohe nachträgliche Schwindung, geringe Witterungsbeständigkeit und niedrig eingestuftes Brennverhalten können durch den Einsatz von mineralischen Füllstoffen, Glasfasern, temperaturstabilisierenden Additiven leicht überwunden werden und einen hohen Schutz gegen UV-Strahlen, Feuer und aggressive Laugen bieten. 

FAHRZEUGBAU

  • Stoßstangen, Armaturenbretter, Fahrgastraum und Türen.

WEISSWAREN

  • Außenabdeckungen kleiner Elektrohaushaltsgeräte, Waschmaschinenwannen, Kühlschrankkästen und -regale, Gehäuse für Dunstabzugshauben.

ELEKTRIK & ELEKTRONIK

  • Schalterplaketten, Motorhauben, Gehäuse für elektrische Kondensatoren.

MÖBELINDUSTRIE

  • Stühle, Deko-Gegenstände, kleine Tische und Behälter.
Polifor® kann mit den folgenden Elastomermischungen des SO.F.TER.-Sortiments angespritzt werden: Forprene® (TPV), Laprene® (SEBS), Sofprene® (SBS).
Die Polifor®-Palette umfasst vorwiegend Sorten für den Spritzguss und einige Sorten für die Extrusion.
RICHTTEMPERATUREN SPRITZGUSS:

GEFÜLLTE SORTEN:
1. Zone 190-210 °C | 2. Zone 200-220 °C | 3. Zone 210-230 °C | Spritzdüse 210-230 °C | Formwerkzeug 50-70 °C
ELASTOMERMODIFIZIERTE SORTEN:1. Zone 180-200 °C | 2. Zone 190-210 °C | 3. Zone 200-220 °C | Spritzdüse 200-220 °C | Formwerkzeug 30-50 °C
VERSTÄRKTE SORTEN:
1. Zone 200-220 °C | 2. Zone 230-250 °C | 3. Zone 220-240 °C | Spritzdüse 220-240 °C | Formwerkzeug 50-70 °C
FLAMMGESCHÜTZTE SORTEN:
1. Zone 180-200 °C | 2. Zone 190-210 °C | 3. Zone 200-220 °C | Spritzdüse 200-220 °C | Formwerkzeug 30-50 °C
Polifor® ist ein vollkommen recycelbares Material und kann nach dem Mahlen wiederverwertet werden. Der Anwender muss stets prüfen, ob das durch die Mischung von Rohgranulat und Mahlgut erhaltene Material für die spezifische Anwendung geeignet ist und den Anforderungen entspricht.
Es wird empfohlen, das Produkt an einem überdachten Ort und fern von Feuchtigkeit und Hitze aufzubewahren.
Die Cookies helfen uns, unsere Leistungen zu erbringen. Durch die Verwendung dieser Leistungen, stimmen Sie der Verwendungen unsererseits dieser Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Rubrik über Cookies-Datenschutz.